Lauf- und Radanalyse in Hanau-Steinheim

Eine Laufanalyse und Radanalyse kann einen falschen Bewegungsablauf oder Fehlbelastung aufzeigen!
Immer mehr Menschen wollen sich sportlich betätigen.
Oft sind Schmerzen in den Extremitäten oder im Rücken eine Barriere für den Start oder um konstant weiterzumachen.
Starten Sie jetzt mit einer Lauf- und Radanalyse!

Gründe hierfür können sein:
– Fehlbelastungen durch mangelnde Trainingssteuerung (Pulssteuerung)
– falsche Radbiometrien bzw. Radeinstellungen
– Instabilitäten in den unteren Extremitäten oder des Rumpfes
– Muskel- und Sehnenverkürzungen oder -schwächen
– falsche Anbauteile beim Rad oder falsches Schuhwerk beim Laufen

Warum eine Radbiometrie oder Laufanalyse?
Um funktionelle Beeinträchtigungen beim Radfahren oder Laufen erkennen zu können sind hochfrequente Aufnahmen erforderlich.
Mittels dieser High Speed Aufnahmen lässt sich detailliert der Bewegungsablauf analysieren und interpretieren.
Anhand einer ausführlichen Befundung, Testung und Analyse lässt sich ein individuelle Anpassung des Materials als auch etwaige Trainingsempfehlungen ermitteln.